Gabriela Pflüger, approbierte Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin
 

Meine wichtigsten Stationen:
- 1. Staatsexamen Universität zu Köln
(Pädagogik, Germanistik, Erziehungswissenschaften; Lehramt Gymn. Sek. II )
- Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg (Verbundprojekt 'Virtualisierung im Bildungsbereich")
- Weiterbildung zur 'Expertin für neue Lerntechnologien' (Hochschule Furtwangen)
- Freiberufl. Referentin und Dozentin seit 1997 (aktuell Dozentin im KJP-Curriculum mehrerer Psychotherapie-Ausbildungsinstitute in Baden-Württemberg)
- Weiterbildung zum "Personal Coach", Psychologische Beraterin (integrativer Ansatz nach Dr. Björn Migge)

- Weiterbildung zur Expertin für Hochbegabung und Begabungsförderung (Zertifikat mit Prüfsiegel: Prüfnummer HB-348-PR-11144)

- Beratung von Familien mit hochbegabten Kindern und ehrenamtliche Tätigkeit für den Landesverband Hochbegabung (seit 2008)
- Zertifizierte ADHS-Trainerin nach Lauth/Schlottke
- Postgraduale Weiterbildung ("Approbationsstudium") zur Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin, Fachkunde Verhaltenstherapie (dgvt, apb Bodensee) (Gesetzliche Grundlage)
- Praktische Tätigkeit am Klinikum Nordschwarzwald, Jugendlichenstation (2010 bis 2011)
- Praktische Tätigkeit am Psychologischen Institut der Universität Tübingen (Psychotherapeutische Hochschulambulanz), 2011-2012
- Praktische Ausbildung (Behandlungsstunden unter Supervision) in der psychotherapeutischen Praxis W. Bogatzki in Ostfildern-Kemnat (2011 - 2013)

- Freiberufliche therapeut. Mitarbeiterin am psychologischen Instiut der Universität Tübingen (Hochschulambulanz) 2012 -2014

- Staatl. Prüfung, Approbation und Erwerb der Fachkunde im Richtlinienverfahren "Verhaltenstherapie" (2013)
- Eintrag ins Arztregister und Zulassung zur vertragspsychotherapeutischen Versorgung (Kassenzulassung) KV Süd-Württemberg
- Erwerb einer zusätzlichen Fachkunde in tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie (2014 - 2017)
- Ausbildungspraxis der Süddeutschen Akademie für Psychotherapie Bad Grönenbach (seit 2014)

- Ausbildungspraxis der dgvt (Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie) (seit 2016)

Es ist mir wichtig, für jeden Klienten eine individuelle und passende Herangehensweise zu finden. Der Aufbau einer therapeutischen Beziehung und die Nutzbarmachung von Ressourcen des Kindes bzw. Jugendlichen oder jungen Erwachsenen sind für mich wichtige Eckpfeiler des therapeutischen Vorgehens. Ich versuche eine moderne Psychotherapie umzusetzen, die Elemente verschiedener Verfahren (KVT, Gestalttherapie, Hypnotherapie, psychodynamisches Denken, systemische Perspektive...) integriert und dabei das emotionale Erleben des Patienten fördert, um auf diese Weise Veränderungen in Gang zu bringen.

Ich bin verheiratet und habe drei Kinder.

Gabriela Pflüger